Inhaltsübersicht Band 3 und Frühjahrsrezepte 2019 als Beispiele

 

Band3Inhaltsübersicht:

  • Suppe
  • Fleisch
  • Geflügel
  • Wild
  • Lamm
  • Fisch
  • Kartoffeln und Überbackenes
  • Pizzen und Toast
  • Mehl und Eierspeisen
  • Gemüse und Eintöpfe
  • Salate
  • Aufläufe und Nudelgerichte
  • Nachspeisen
  • Torten und Kuchen
  • Süßes und Kleingebäck
  • Brot und Brötchen
  • Marmeldaden und Eingemachtes
  • Die Kunst des Würzens
  • Tipps und Tricks

 

Frühjahrsrezepte 2019 aus dem Band 3

Eine kleine Anregung für Sie:


Orientalische Zucchinisuppe                               S. 33

Zutaten:

  • 600 g Zucchini
  • 3 E-löffel Öl, Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¾ l Fleischbrühe
  • Oregano und Majoran
  • 1 Tl Essig
  • Pfeffer
  • 3 E-löffel Creme fraiche
  • 1 Bund Dill

Zubereitung:

Die Zucchini mit Schale klein würfeln. Öl erhitzen Zucchiniwürfel mit etwas Salz und Knoblauch andünsten. Mit dem Pürierstab pürieren. Fleischbrühe mit Oregano und Essig aufkochen.  Die Zucchini dazugeben, Creme fraiche einrühren und ein paar Min. dick einkochen lassen. Suppe abschmecken, mit Zucchinischeiben garnieren, mit gehacktem Dill bestreuen.


Spanisch Frikko                                                      S. 92

Zutaten:

  • 500 g Rindfleisch
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Zwiebeln
  • Öl Salz und Pfeffer
  • ¼ l Sahne
  • 100 g Creme fraiche

Zubereitung

Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden, salzen und pfeffern, in 2 Eßlöffel Öl erhitzen. 10 Min. in der Pfanne schmoren lassen, 1/8 l Brühe aufgießen und weitere 10 Min. garen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und 10 Min. kochen. Die Zwiebeln fein hacken und in der Pfanne schmoren. Eine feuerfeste Form ausfetten und abwechselnd Fleisch-Zwiebeln-Kartoffeln einschichten. Mit Bratenfond übergießen.

Bei 175 °C 10 Min. im Ofen garen. ¼ l Sahne und 100 g Creme fraiche über das Frikko gießen. Weitere 30 Min. im Ofen garen.


Semmelknödel                                                         S. 201

Zutaten:

  • 300 g alte Brötchen (etwa 8 Stck.)
  • 300 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 50 g geräucherter Speck
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 Eier, Petersilie und Salz

Zubereitung:

Brötchen in Würfel schneiden, Milch erhitzen und darüber gießen. Butter erhitzen gewürfelten Speck dazugeben und knusprig braten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig dünsten. Diese Speck-Zwiebel-Masse zu den gewürfelten Brötchen geben und erkalten lassen. Eier und Salz mit dem Rührgerät verschlagen mit der Petersilie dazugeben. Aus dieser Masse mit bemehlten Händen ca. 12 Klöße formen und in leicht kochendem Salzwasser ca. 20 Min. ziehen lassen. Zu Braten reichen.


Apfelringe im Backteig                                          S. 228

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 15 g Hefe
  • 2 Eier
  • 1/8 l lauwarme Milch
  • 1 Eßl. Zucker, 1 Prise Salz
  • 3-4 Boskop Äpfel
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Einen Hefeteig herstellen, etwa 1 Std. gehen lassen. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen, in ½ cm dicke Scheiben schneiden mit Zitrone beträufeln. Die Scheiben in den Teig tauchen und in der Friteuse, Temperaturwähler 4, etwa 4 Min. hellbraun backen. Danach abtropfen lassen, mit Zucker oder Puderzucker bestäuben und noch warm servieren.


Porreesalat „Excelsior“                                         S. 316

Zutaten:

  • 500 g Porree
  • 250 gebratene Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Möhren
  • 100 g frische Champignons
  • 100 g Tomaten

Salatsoße:

  • 4 Eßl. Miracel Whip
  • 1 Becher Joghurt
  • Salz, Pfeffer, Senf und Essig

Zubereitung:

Den Porree in zarte Ringe schneiden. Nur die hellen grünen und weisse Teile. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden. 1 Zwiebel in Ringe schneiden. Die Möhren raspeln und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Tomaten enthäuten und in Streifen schneiden. Die Salatsoße mischen und darüber gießen. Alles gut vermengen.


Rosenkohlauflauf                                                   S. 363

Zutaten:

  • 1 kg Rosenkohl
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g gekochten Schinken
  • 1/8 l Milch, Butter, Salz und Muskat
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Eier,

Zubereitung:

Rosenkohl in wenig Salzwasser 10 Min. garen. Aus Kartoffeln, Milch, Butter, Salz, Muskat einen Kartoffelbrei zubereiten. Schinken klein schneiden und mit Rosenkohl in eine gefettete Auflaufform geben. Creme fraiche, Sahne, Eier und die Gewürze verquirlen und über den Rosenkohl gießen. Kartoffelpüree darüber verteilen und im Backofen bei 200°C 15 Min. überbacken.


Kaffeecreme                                                             S. 395

Zutaten:

  • 1 P Gelatine, gemahlen weiß
  • 3 Eßl. Kaltes Wasser
  • ½ l Milch
  • 3 Teel. Kaffee-Extraktpulver
  • 2-3 Eßl. Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 50 g geriebene Schokolade
  • 1/8 l Sahne

Zubereitung:

Gelatine mit Wasser anrühren. 10 Min. quellen lassen. Milch kochen, von der Kochstelle nehmen, die Gelatine einrühren. Kaffeepulver, Zucker und Vanillezucker unterheben. Kalt stellen. Unter den dicklichen Milchkaffee die geraspelte Schokolade und die geschlagene Sahne geben.


Mandarinentorte                                                      S. 466

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Apfelsine
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 Dosen Mandarinen
  • ½ l Sahne
  • 1 Päckchen geraspelte Schokolade

Zubereitung:

Eigelb, Zucker und 4 Eßl. Apfelsinensaft schaumig rühren. Haselnüsse dazugeben. Eischnee unterheben. Den Teig 20 bis 30 Min. bei 200 °C (Umluft 180 °C) backen.

Den Boden mit Mandarinen belegen, Sahne schlagen. Geraspelte Schokolade zufügen. Alles über die Mandarinen verteilen und den Rand zu streichen.

Abwandlung:

Mit Sauerkirschen. Statt Apfelsinensaft Kirschsaft verwenden. Die Kirschen vorher in Kirschwasser einlegen.


.